Durchsuchen nach
Schlagwort: französische Gemeinde zu Frankfurt

Calvin, Jean – An die französische Gemeinde in Frankfurt a. M.

Calvin, Jean – An die französische Gemeinde in Frankfurt a. M.

Nr. 714 (C. R. – 3871) Vgl. 709. Die letzten Kämpfe in Frankfurt. Zu unserm großen Bedauern hören wir, sehr liebe Brüder, dass unter Euch Meinungsverschiedenheiten entstanden sind, die so heiß wurden, dass scharfer Zank daraus erwuchs, wie wenn Ihr nicht schon in der Auflösung Eurer Gemeinde einen genügend harten Schlag empfangen hättet, und, was uns noch mehr betrübt, wir sehen keinen Weg, Euch wieder zu wirklichem brüderlichem Zusammenhalten zu bringen; denn wir fürchten, das werde schwer bei Euch zu…

Weiterlesen Weiterlesen

Calvin, Jean – An die französische Gemeinde in Frankfurt.

Calvin, Jean – An die französische Gemeinde in Frankfurt.

Nr. 591 (C. R. – 3011) Viret und mit ihm vierzig waadtländische Pfarrer waren, weil sie auf der Einführung der calvinischen Kirchenzucht bestanden, am 20. Januar 1559 ihres Amtes entsetzt worden. In der französischen Gemeinde in Frankfurt waren Zwistigkeiten ausgebrochen zwischen den Pfarrern Houbraque und Perrucel, an denen die Gemeinde teilnahm. Die Theologia deutsch, der in Frankfurt entstandene, anonyme mystische Traktat, den Luther liebte und 1518 neu herausgab, war von Castellio ins Französische übersetzt worden und in dieser Gestalt in…

Weiterlesen Weiterlesen

Calvin, Jean – An die französische Gemeinde zu Frankfurt am Main.

Calvin, Jean – An die französische Gemeinde zu Frankfurt am Main.

Nr. 502 (C. R. – 2486) Begleitschreiben für den neuen Pfarrer Houbraque. Empfehlung des neuen Pfarrers. Mahnung zur Eintracht. Die Liebe Gottes, unseres Vaters und die Gnade unseres Herrn Jesu Christi sei allezeit mit Euch durch die Gemeinschaft des heiligen Geistes. Sehr liebe Herren und Brüder, wiewohl es recht gut gewesen wäre, wenn Ihr nach dem Tode unseres lieben Bruders Richard Vauville vom ersten Tag an mit einem andern Pfarrer versorgt gewesen wäret, besonders der Unruhen und Zwistigkeiten wegen, die…

Weiterlesen Weiterlesen

Calvin, Jean – An die französische Gemeinde in Frankfurt am Main.

Calvin, Jean – An die französische Gemeinde in Frankfurt am Main.

Richard Vauville, der Pfarrer der französischen Gemeinde in Frankfurt, war im November 1555 gestorben, vgl. 470. An seine Stelle wurde Francois Perrucel, der französische Pfarrer von Wesel, berufen, der aber ablehnte. Versuch zur Schlichtung der Frankfurter Zwistigkeiten. Die Liebe Gottes, unseres Vaters, die Gnade unseres Herrn Jesu Christi sei durch die Gemeinschaft des heiligen Geistes stets mit Euch. Sehr liebe Brüder, es tut mir weh, dass ich nicht so sehr Anlass habe, Gott zu preisen und zu loben für das…

Weiterlesen Weiterlesen