Durchsuchen nach
Schlagwort: Ulrich von Schwerin

Melanchthon an Ulrich von Schwerin

Melanchthon an Ulrich von Schwerin

6. Mai 1559 Dem Edlen, Ernvesten vnnd gestrengen, Ulrich von Swerinn, Ertz-Marschalck im Hertzogthum Pommern u. meynem gunstigen Herrn. Gottes gnad durch seynen eyngebohrnenn Sohnn Jesum Christum vnsern Heilandt vnnd warhafftigen Helfer zuuor, Edler, Ernvester, gestrenger Herr Marschalck, Ich Armer vnnd vnbekandter bitt E. Ernvester welle diese meyne schrifft, belangend Eyn Jungenn Armen Waisenn Daniell Gartzen, des Ehrwirdigen Johan Gartzen des Etwa Lectors zu Gripswald gewesen Sohn gutwillig vernemenn, den ist geschrieben, du solt der wäisenn vater sein, so wirdt…

Weiterlesen Weiterlesen