Durchsuchen nach
Schlagwort: Pfalzgraf Ludwig von Rhein

Brenz, Johannes – An Pfalzgraf Ludwig

Brenz, Johannes – An Pfalzgraf Ludwig

Montag nach Pfingsttag 1525 (8. Juni) Durchlauchtigster hochgeborner Churfürst und Herr. Ewer churfürstlich Gnaden sey mein vnderthenig willig dienst mit fleist voran bereit, gnedigster Churfürst vnd Herr. Nach begeren ewer Churfürstlichen Gnaden schick ich hiemit schrifftlich mein guet bedencken auß der h. Schrift, so weit mein gering verstand reichet, vber die artikel von gemeiner baurschaft außgangen vndtertheniglich bittende, Ewer Churfürstliche Gnaden wolln mein müglichen fleiß hierin gethon gnediglich annemen. Ich hab ouch ganzkein zweifel, Gott der Allmechtig, der, als Salomon…

Weiterlesen Weiterlesen