Durchsuchen nach
Schlagwort: Johann Heinrich von Schwarzenburg

Luther, Martin – An Johann Heinrich, Grafen von Schwarzburg 12. December 1522

Luther, Martin – An Johann Heinrich, Grafen von Schwarzburg 12. December 1522

Dem Edlen und Wohlgebornen Herrn, Herrn Johanns Heinrich, Comes de Grubzrawhs (Schwarzburg) ec. meinem gnädigen Herrn. Gnade und Friede in Christo. E.G. Schrift, Gn. Herr, samt E.G. Vater mit eingelegten Briefen habe ich unterthäniglich empfangen durch Herrn Anshelm von Tettau, Ritter, und vernommen. Nun weiß E.G., daß Gott geboten hat vielmal, daß man kein Urtheil stellen noch schließen soll auf eines Parts Anklage, das andere Theil werde denn auch verhört, wie gerecht oder ungerecht immer eine Part sey. Derohalben ich…

Weiterlesen Weiterlesen