Durchsuchen nach
Schlagwort: Dluska Agnes

Calvin, Jean – An die Gräfin Agnes Dluska von Microw in Iranovic bei Krakau.

Calvin, Jean – An die Gräfin Agnes Dluska von Microw in Iranovic bei Krakau.

Nr. 477 (C. R. – 2367) Die Gräfin Dluska hatte ihre beiden Söhne nach Zürich gesandt, damit sie eine evangelische Erziehung genössen, und deren Hofmeister hatte Calvin besucht. Lob wahrhaft evangelischer Mutterliebe. Wenn auch in Polen, edle Frau, deine Frömmigkeit durch bestimmte Proben bekannt ist, so hast du sie doch auch uns hierzuland durch gute Pfänder bezeugt. Denn dass es dir nicht zu schwer fiel, deine Söhne weit fort in ein dir fast unbekanntes Land zu senden, damit sie besser…

Weiterlesen Weiterlesen