Durchsuchen nach
Schlagwort: Clara von Braunschweig

Melanchthon an Clara Herzogin von Braunschweig

Melanchthon an Clara Herzogin von Braunschweig

18. März 1560 Der Durchlauchtigen und Hochgebornen Fürstin, Frau Clara geborne Herzogin zu Sachsen, Herzogin zu Braunschweig vnd Lüneburg meiner gnädigen Fürstin. Gottes Gnad durch seinen Eingebornen Son Jhesum Christum vnsern Heilandt vnd warhaftigen Helfer zuvor. Durchleuchtige Hochgeborne gnedige Fürstin, E. f. G. habe Ich Einen gottforchtigen Predicanten, der zu Dantzick geborn Ist zugesant, wiewol Ich lieber Ein Eldern E. f. G. zugesant hett. So er gedachter von Dantzik nicht angenommen wird, will ich mit Gottes Hilf E. f. G….

Weiterlesen Weiterlesen