Christian von Dänemark an Katharina Luther.

Christian von Dänemark an Katharina Luther.

An doctor luders witwenn. Kon Mtt. vberschicken Ihr funfftzig thaler. Datum Coldingen denn 29. Decembris Anno 1546.

Christiann etc. Vnnsern gnedigsten gruß zuuorn. Erbare vnnd vil tugenntsame liebe besonder. Nachdem wir berichtt, das Ihr Inn ytzigenn gefarlichenn zeitten nebenn anndern auß Wittenberk nach Magdeburg gewichenn, habenn wir nichtt vnnderlassenn wollen ann euch zu schreibenn, Euch vnnsern gnedigstenn willenn vnnd neigung zuuormeldenn. Vnnd als Ihr dermassennn, Euer haushaltung vorannderen vnnd euch ann frembdenn Orten erhaldenn mussett, das wir danne ein besunder mittleidenn, Schicken wir euch bej kegennwertigem bothenn dem altenn Schlesier zu ewer haushaltunge funfftzig thaler, die wollett zu gefallenn annemenn vnnd vnnser gnedigste neigunge daraus vormerkenn. Wir wollen auch Iderzeitt euer gnediger herr sein vnnd vns Jegenn euch zuerzeigenn wissenn. Woltenn euch solchs gnedigst nichst vorhalten, vnnd seindt euch mitt gnadenn vnnd allem gutenn geneigtt. Daum vt supra.

Quelle:
Analecta Lutherana
Briefe und Actenstücke zur Geschichte Luthers
Herausgegeben von D. Theodor Kolde
Gotha.
Friedrich Andreas Perthes.
1883.

Kommentare sind geschlossen.