Churfürst Johann Friedrich an Luther

Churfürst Johann Friedrich an Luther

Antwortet auf die Fürbitte für Mag. Johann Sachse

V. g. zuuor. Erwirdiger vnd hochgelarter, lieber andechtiger. Eur schreiben des magister Sachsen halben, haben wir empfangen vnd gnediglich gelesen, thun darauf vnser vniuersitet schreiben, wie Ir aus inliegender copey werdet vornemen vnd wollen vns vorsehen, sie werden sich desselben vnsers beuelichs gehorsamblich halden. Das haben wir Euch gnediger meynung nit wollen pergen vnd seint euch mit gnaden vnd gutem gneigt.

Quelle:
Dr. Martin Luthers Briefwechsel
Herausgegeben von Dr. C. A. H. Burkhardt
Leipzig
Verlag von F. C. W. Vogel
1866

Kommentare sind geschlossen.