Der Rath zu Augsburg an Luther

Der Rath zu Augsburg an Luther

Sendet die Antwort der Augsburger Geistlichen.

Dem wirdigen vnd hochgelerten herren Marthino Luther, der hailigen schrift doctor, embieten wir die rathgeben der stat Augspurg vnser freuntlich vnd willich dienst zuuor. Euer schreiben vnser predicanten belangend, des datum den 8. Augusti weiset vnd vf den andern tag Septembris nechstuergangen zukomen, haben wir alles inhalts vernomen vnd sollich Eur schreiben bemelten vnsern predicanten zustellen lassen, die vns darauf mit antwort begegnet, wie Ir ob hierin verwarter schrift zuuernemen haben, das wir Euch nit bergen wollen, dann Euch sonder freuntlichen willen zu beweisen vns berait vnd willig erpietend. Datum den 16. tag Octobris Anno 1533.

Quelle:
Dr. Martin Luthers Briefwechsel
Herausgegeben von Dr. C. A. H. Burkhardt
Leipzig
Verlag von F. C. W. Vogel
1866

Kommentare sind geschlossen.