Durchsuchen nach
Schlagwort: Einsiedeln Heinrich von

Spalatin an Heinrich von Einsiedeln

Spalatin an Heinrich von Einsiedeln

Gottes Gnad und Frid in Christo, Ernuester, gestrenger, günstiger Her vnd Guatter. Euch thue ich hiemit freundlicher meynung zuwißenn, daß ich in sachen, die Ee bey euch belangend, nicht vnterlaßen hab, neben meinem geringen bedencken auch mit andern dauon zuhandeln, vnd befind allerley darinn. Weil aber fürnemlich das für eine Hinderung derselben Ee fürgewendet wirt, das Jorg Hoffler vnwitzig sein soll; so ist mit vleis zu betrachten, ob der Jorg Hoffler so gar vnwitzig sey oder nicht. Dann wenn er…

Weiterlesen Weiterlesen