Browsed by
Schlagwort: Christian III. von Dänemark

Melanchthon, Philipp – An Christian III. von Dänemark

Melanchthon, Philipp – An Christian III. von Dänemark

Gottes Gnad durch seinen eingebohrnen Sohn Jesum Christum, unsern Heiland und wahrhaftigen Helfer, zuvor. Durchleuchtister, großmächtigster, gnädigster König und Herr. E. K. Majestet haben ohne Zweifel von ihrem Gesandten Schrift, von der Handlung zwischen den Fürsten zu Sachen, dazu Gott Gnad verleihe. E. K. M. sende ich hie mein Antwort, die ich dem durchleuchtisten, hochgebohrnen Fürsten, Markgraven Jjoachim, Churfürsten etc. zugesandt habe, wie ich darum ersucht bin: von einem Gezänk, das in der Mark worden ist, von diesen Reden und…

Weiterlesen Weiterlesen

Melanchthon an Christian III. von Dänemark

Melanchthon an Christian III. von Dänemark

Dem Durchleuchtisten Hochgebornen großmächtigen König und Herrn, Herrn Christian zu Dennmark, Norwegen, der Gothen und Wenden König, Herzogen zu Schleswik und Holstein rc. Der Ditmarsen Herrn rc. Graven zu Oldenburg, mein. gnäd. Herrn. Gottes Gnad durch seinen eingebohrenen Sohn JEsum Christum, unserm Heiland und wahrhaftigen Helfer, zuvor. Durchleuchtister, großmächter, gnädigster König und Herr. E. K. M. sende ich unterthänig mein einfältig Bedenken, belangend die Frag: von Verbott und Straff des Wuchers, und nachdem diese Sach an ihr selb weitläufig ist,…

Weiterlesen Weiterlesen

Melanchthon, Philipp – An Christian III. von Dänemark

Melanchthon, Philipp – An Christian III. von Dänemark

Gottes Gnad durch seinen eingebohrnen Sohn Jesum Christum unsern Heiland und wahrhaftigen Helfer, zuvor. Großmächtiger, durchleuchtister, gnädigster König und Herr. Ewr. Königlichen Majestet danke ich in Unterthänigkeit von wegen des gesandten Gnadengelds, das Jost Stertzkop treulich anher bracht und mir überantwort im vergangenen Decembri. Und so viel wir jetzund Zeitung haben, habe ich auf beigelegten Zettel verzeichnet. E. K. Majestet dank ich auch unterthäniglich für die Elemosynas, welche den armen Unterthanen gesandt sind. Hernach aber hat sich ein Unfall zugetragen,…

Weiterlesen Weiterlesen

Calvin, Jean – An Christian III., König von Dänemark.

Calvin, Jean – An Christian III., König von Dänemark.

Widmungsbrief des Kommentars zur Apostelgeschichte. Die Apostelgeschichte als Kritik des Papismus. Wenn einst den zum Krieg ausziehenden Juden nach der Vorschrift des Gesetzes die heiligen Trompeten erklangen [4. Mose 10, 2 ff.], trefflichster König, so geschah das, glaube ich, nicht nur darum, dass das Volk keinen Krieg beginne oder führe als unter Gottes Schutz, sondern auch, damit die vom Kriegslärm erschreckten Herzen nicht unversehens Gottes vergäßen, wie es leicht geschieht und gerade dann besonders verderblich wäre. Denn bei der hinfälligen…

Weiterlesen Weiterlesen

Katharina von Bora an Christian von Dänemark

Katharina von Bora an Christian von Dänemark

6.10.1550 Gottes Gnade durch seinen eingebornen Sohn Jesum Christum, unsern Heiland und wahrhaftigen Helfer, zuvor. Durchlauchtigster, Großmächtigster, Gnädigster König und Herr. Eure Königl. Majestät bitte ich in Unterthänigkeit, meine Schrift gnädiglich anzunehmen, in Betrachtung, dass ich eine arme Wittfrau binn und dass mein lieber Herr, Doctor Martinus Luther seliger Gedächtniss, der Christenheit treulich gedienet hat, und insonderheit sich aller Gnaden zu Eurer Königl. Majestät, meinem lieben Herrn, jährlich etliche Jahre eine gnädige Hülfe gethan mit funfzig Thalern, dafür ich Eure…

Weiterlesen Weiterlesen

Katharina von Bora an Christian von Dänemark

Katharina von Bora an Christian von Dänemark

Gnad und Fried von Gott dem Vater durch sein eingebornen Suhn Christum Jesum. Durchlauchtigster, großmächtigster Konig, gnädigster Herr, E. K. M. sey mein andächtig Gebet gegen Gott den Herrn vor E. K. M. und aller der Ihren wohlfahrt und glückselig Regiment allzeit mit hohem Fleiß zuvoran bereitet. Gnädigster Herr! Nachdem ich in diesem Jahre viele große und schwere Bekümmerniß und Herzenleids gehabt, als da erstlich mein und meiner Kinder Elend mit Absterben, jedoch seliger und christlicher Heimfahrt zu unserm Heiland…

Weiterlesen Weiterlesen