Browsed by
Kategorie: Landschad Hans

Hans Lantschad an Kurfürst Friedrich den Weisen

Hans Lantschad an Kurfürst Friedrich den Weisen

25.10.1520 Dem Durchleuchtigisten Hochgepornen Fursten vnd herrn, herrn Friderichen Khurfürsten, vnnd hertzogen zu Sachsen, etc. mynem gnedigsten herrn, Entbiett ich Hans Lantschad zu Steynnach ritter, syner Furstlichen gnaden vnderthenig diener, viel heyls. gnedigster Furst vnnd herr. ich habe gelesen, eyn büchlin, so der hochgelertt Martinus Luther, doctor, vnzweifel durch Ingebung des helgen geystes, hat der romischen, koniglichen Maiestat auch Kurfürsten, Fürstenn, vnnd andern stenden des helgen Reichs, zu Zugeschrieben vnnd vssgehn lasssen, Darzu er grüntlich, klerlich, (Wie auch vffentlich, am…

Weiterlesen Weiterlesen